Datenschutzerklärung von Fiskars

Eine Beschreibung der Datei mit personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 10 des Datenschutzgesetzes (523/99).

Wir von der Fiskars Group verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden und anderer Besucher unserer Websites zu schützen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie die Fiskars Corporation und ihre Unternehmen der EU/EWR-Gruppe (im Folgenden „Fiskars“, „wir“, „uns“ und „unsere“) Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zum Zwecke dieser Erklärung ist Fiskars die verantwortliche Stelle. Diese Datenschutzerklärung betrifft alle Websites, Produkte und Dienste von Fiskars, die personenbezogene Daten erfassen, die mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind oder auf denen diese Datenschutzerklärung sichtbar ist. Definierte Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, werden in Abschnitt 14 unten erläutert.

 

Wir sind der Meinung, dass Sie wissen sollten, welche persönlichen Daten wir sammeln und dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten verstehen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten sowie die Art und Weise, wie wir sicherstellen, dass Sie eine angemessene Kontrolle über Ihre eigenen persönlichen Daten haben.

 

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, da sie wichtige Informationen zu personenbezogenen Daten und anderen von uns gesammelten Informationen enthält.

 

1.     Rechtliche Grundlage der Verarbeitung. 2

2. Persönliche Daten, die wir sammeln. 2

3. Wie Fiskars Ihre persönlichen Daten verwendet 4

4. Nutzung der Standortdaten. 7

5. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert 7

6. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten anderen Parteien weitergegeben. 8

7. Personenbezogene Daten von Minderjährigen. 10

8. Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten. 10

9. Maßnahmen, die Sie bezüglich der Verarbeitung ergreifen können. 11

10. Verwendung von Cookies und ähnlichen Techniken. 13

11. Websites Dritter 13

12. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung. 13

13. Unsere Kontaktstelle. 14

14. Definierte Begriffe. 14

 

 

1.    Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Zusammenfassung

Wir können Ihre Daten basierend auf einer der folgenden drei   Haupt-Rechtsgrundlagen verarbeiten: (1) Ihrer Zustimmung; (2) einem Vertrag zwischen   Ihnen und uns; und (3) unseren legitimen Interessen.
 
 

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten basierend auf einer oder mehreren der folgenden rechtlichen Grundlagen:

  • Wir haben Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung (schriftlich, mündlich oder online) zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erhalten (diese Rechtsgrundlage wird nur in Bezug auf die Verarbeitung verwendet, die völlig freiwillig ist – es wird nicht für die Verarbeitung verwendet, die in irgendeiner Weise notwendig oder obligatorisch ist);
  • die Verarbeitung ist im Zusammenhang mit jedem Vertrag zwischen Fiskars und Ihnen notwendig („vertragliche Notwendigkeit“); oder
  • wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Verarbeitung zum Zweck der Verwaltung, des Betriebs oder der Förderung unseres Geschäfts durchzuführen, und dieses berechtigte Interesse wird nicht durch Ihre Interessen, Grundrechte oder Freiheiten („legitime Interessen“) außer Kraft gesetzt.

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit durch Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice zu widerrufen. Bitte lesen Sie hier mehr.

 

2. Persönliche Daten, die wir sammeln

 

Zusammenfassung

Wir sammeln folgende Informationen:

  •   Informationen, die direkt von Ihnen zur   Verfügung gestellt werden
  •   Informationen, die gesammelt werden, wenn   unsere Websites, interaktiven Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden
  •   Informationen in Bezug auf die Einkäufe und   andere Geschäfte mit uns durch Sie
  •   Informationen aus anderen Quellen, die mit den   Benutzerkontodaten kombiniert werden können

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Zahlungsinformationen   sammeln. Alle Zahlungsdaten werden von autorisierten dritten   Zahlungsdienstleistern verarbeitet.

 

 

Wir erfassen möglicherweise persönliche Daten entweder direkt von Ihnen, automatisch von Ihren Geräten, die mit unseren Diensten interagieren, oder von Drittanbietern, wie nachfolgend beschrieben.

 

Informationen, die direkt von Ihnen gesammelt werden:

  • Kontaktdaten: Ihr Name, E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer, Postanschrift;
  • Demographische Informationen: Geschlecht, Geburtsdatum oder Alter, Sprache, Titel oder akademischer Grad;
  • Informationen zu Ihrem Konto: Zahlungsart oder -methode, Benutzername, verschlüsseltes Passwort, Kontobild;
  • Alle Einwilligungen, Mitteilungen und Rückmeldungen, die Sie uns geben;
  • Von Ihnen mitgeteilte persönliche Interessen;
  • Von Ihnen bereitgestellte arbeitsbezogene Informationen: Name und Kontaktdaten des Unternehmens/Arbeitgebers;
  • Informationen zum Geschenkkauf: Name des Empfängers, Kontaktadresse, Lieferadresse(n), Telefonnummer und E-Mail-Adresse(n); und
  • Andere Informationen, die auf der Grundlage Ihrer vorherigen, ausdrücklichen und freiwilligen Zustimmung gesammelt wurden (einschließlich öffentlicher Social-Media-Profile).

 

Informationen, die gesammelt werden, wenn unsere Websites, interaktiven Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden:

  • Ihre Benutzerkennung und Ihr Registrierungsdatum (falls Sie eingeloggt sind);
  • Ihr Browser, Betriebssystem, Gerätemodell, IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt und Zugriffsdauer;
  • Standortdaten (einschließlich Angaben zu Ihrem WLAN-Verbindungspunkt, GPS-Koordinaten oder ähnlichen Maßen) (weitere Informationen: Verwendung von Standortdaten));
  • Webseiten, über die unsere Website aufgerufen wurde, die von Ihnen aufgerufenen Seiten, alle anderen Aktionen mit unserer Website während Ihres Website-Besuchs (z. B. Interaktionen, Verweis-Websites, Such-Keywords);
  • Cookies und andere Identifizierungs-Tags;
  • Marketing-Informationen: die dem Kunden geleisteten oder angebotenen Vorteile, Kampagnen und Dienstleistungen und Ihre Nutzung; und
  • Andere Informationen, die aufgrund Ihrer Zustimmung gesammelt werden.

 

Informationen zu Ihren Einkäufen:

  • Informationen über Bestellungen, Lieferungen, Zahlungsmethoden, Rechnungsadresse(n), Lieferadresse(n) und andere Informationen, die sich auf Geschäfte mit Fiskars beziehen;
  • Ihre Kontakte mit dem Kundendienst und die Kommunikation mit Ihnen;
  • Ihre Teilnahme an unseren Aktionen und Wettbewerben; und
  • Ihre Kontaktinformationen.

 

Informationen aus anderen Quellen, die mit Ihren Benutzerkontodaten kombiniert werden können:

  • Wenn Sie über Ihre Social-Media-Profile auf einer Fiskars-Website, einem Dienst oder einem Social-Media-Kanal eine Verbindung hergestellt haben, erfassen wir möglicherweise die in Ihrem/Ihren Social-Media-Profil(en) verfügbaren öffentlichen Informationen;
  • Es kann sein, dass wir Informationen von Dritten kaufen, um die von uns gesammelten Daten zu ergänzen;
  • Es kann sein, dass wir Informationen aus öffentlichen Registern von Behörden sammeln, wenn solche Register in Ihrem Land verfügbar sind; und
  • Aktualisierte Liefer- und Kontaktinformationen von Zustellfirmen.

 

Es kann sein, dass wir Drittanbieter für die Zahlungsabwicklung nutzen. In diesem Fall werden Sie auf die Website des betreffenden Drittanbieters weitergeleitet, die den Nutzungsbedingungen dieses Drittanbieters unterliegt. Fiskars speichert keine Kreditkarteninformationen.

 

 3. Wie Fiskars Ihre persönlichen Daten verwendet

 

Zusammenfassung

Wir sammeln Ihre persönlichen Daten, um Ihnen unsere Produkte   und Dienstleistungen bestmöglich anbieten zu können; um ein reibungsloses   Einkaufserlebnis zu schaffen; und um unsere Websites und Dienstleistungen   effektiv zu betreiben und zu pflegen. Wir verwenden die gesammelten   Informationen zu folgenden Zwecken:

  •   Anbieten, Vermarkten und Personalisieren von   Produkten
  •   Kundenbindungsprogramme und andere   Benutzerkonten
  •   Kundenservice
  •   Produkt- und Dienstleistungsentwicklung und   anonymisierte Berichterstattung
  •   Bestellungen
  •   Aufdeckung, Untersuchung und Verhinderung   rechtswidriger Aktivitäten
  •   Identifizieren von Benutzern

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

 

I.          Anbieten, Vermarkten   und Personalisieren von Produkten

Wir möchten Ihnen die interessantesten Produkte und Dienstleistungen   anbieten und können daher Ihre Interessen, Vorlieben und Bedürfnisse   analysieren.

 

Wir können Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um unsere Beziehung mit   Ihnen im Rahmen von Marketing- und Verkaufszwecken wie folgt zu verwalten:   Management des Kundenbeziehungs-Lebenszyklus, Kundensegmentierung und   Verbesserung der Effektivität.

 

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um   unsere Websites, Produktempfehlungen und unser Produktsortiment zu   optimieren, damit wir Ihre Vorlieben besser erfüllen können. Dadurch können   wir Ihnen bessere und relevantere Produkte und Inhalte zeigen und anbieten.   Zu diesem Zweck können wir ein Konto erstellen (das ein Gastkonto für nicht   eingeloggte Nutzer sein kann), das auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten   Daten und den von uns gesammelten Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung   basiert. Das Konto kann auch Aufzeichnungen darüber enthalten, ob Sie E-Mails   geöffnet haben, die wir Ihnen gesendet haben, und auf Inhalte in diesen   E-Mails geklickt haben.

 

Ihre personenbezogenen Daten können dazu verwendet werden, Sie über   unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, Produkt- oder   Dienstleistungseinführungen oder für Sie verfügbare Produkt- oder   Dienstleistungsvorteile mitzuteilen und Markumfragen durchzuführen,   vorausgesetzt, wir haben von Ihnen, soweit für eine solche Nutzung   erforderlich, im Voraus die notwendige Einwilligung gemäß des geltenden   Rechts eingeholt. Derartiges Marketing kann wie folgt betrieben werden:

  •   Direktmarketing über E-Mail oder Telefon,   einschließlich Textnachrichten;
  •   Elektronische Nachrichten: E-Mails und andere   elektronische Nachrichten; und
  •   Digitales Onlinemarketing (z. B. Display-,   Suchmaschinen-Marketing)

 

 

 

II. Kundenbindungsprogramme und andere Benutzerkonten

 

Sofern Sie sich für ein Kundenbindungsprogramm registriert haben oder   auf einer unserer Websites ein Kundenkonto eingerichtet haben, können wir   Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung von im Rahmen   unseres Kundenbindungsprogramms verfügbaren Vorteilen und Dienstleistungen   und der Mitteilung von Änderungen verarbeiten.

 

 

III. Kundenservice

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen   persönliche und maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten, wenn Sie unser Kundendienstteam   kontaktieren.

 

Unser Kundendienstteam kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,   wenn Sie mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen. Ihre Gespräche mit dem   Kundendienstteam können aufgezeichnet werden, wobei Sie im Vorfeld über eine   solche Aufzeichnung informiert werden. Wir können die durch das   Kundendienstteam erhobenen personenbezogenen Daten mit anderen   personenbezogenen Daten, wie Ihrem Bestellverlauf, verknüpfen, um Ihnen einen   möglichst effizienten und persönlichen Service anbieten zu können.

 

Ihre personenbezogenen Daten können auch im Zusammenhang mit   Gewährleistungsaktivitäten, wie bei Aktivierung der Gewährleistung,   Ansprüchen aus Gewährleistungen und Registrierung von zusätzlichen   Gewährleistungen für bestimmte Artikel, verarbeitet werden.

 

IV.        Produkt- und   Dienstleistungsentwicklung und anonymisierte Berichterstattung

Die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung ist für uns unerlässlich   und bietet uns die Möglichkeit, unseren Kunden zunehmend bessere, noch   innovativere und anwenderfreundlichere Produkte und Dienstleistungen zur   Verfügung zu stellen.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten und Kontodaten sowohl zur   Verbesserung unserer bestehenden Produkte und Dienstleistungen als auch zur   Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen verarbeiten. Wir können Ihr   Feedback und Ihre Kommunikation mit Ihrem Konto verknüpfen.

 

Wir können Ihre Antworten aus Kundenumfragen, Kundenpanels und   Kundenbefragungen verwenden, um die Vorlieben, Erwartungen und Meinungen   unserer Kunden zu analysieren. Die Verarbeitung der anhand dieser Studien,   Panels und Befragungen erhobenen personenbezogenen Daten wird durch diese   Datenschutzerklärung geregelt. Zu diesen Maßnahmen gehören beispielsweise:

  •   Über unsere Websites durchgeführte   Umfragen/Studien: Zur Erhöhung unserer Kundenzufriedenheit können wir auf   unseren Websites von Zeit zu Zeit Fragebogentools verwenden.
  •   Treue Kundengemeinschaft: Um unseren Service   und unser Programm zum Zwecke der Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden zu   verbessern, können wir Ihnen Umfragen oder Studien zu unseren Produkten und   Dienstleistungen (entweder in Papierform oder Online) zur Verfügung stellen.
  •   Per E-Mail oder SMS gesendete   Studien/Umfragen: Von Zeit zu Zeit können wir Ihnen per E-Mail oder SMS   Umfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen senden, immer   vorbehaltlich der Einhaltung dieser Datenschutzerklärung und den   Anforderungen des anwendbaren Rechts.

 

Zur Berichterstattungszwecken verwenden wir anonymisierte Daten. Solche   Daten wurden anonymisiert und können nicht zu Ihrer Identifizierung genutzt   werden. Wir verwenden solche Daten, um die Verwirklichung unserer   Geschäftsziele, z. B. die Effektivität unserer Produktkampagnen, zu   analysieren. Solche anonymisierten Daten umfassen:

  •   Aggregierte Besucherzahlen unserer Websites;
  •   Aggregierte Besucherzahlen unserer   Ladengeschäfte;
  •   Durchschnittliche Besuchsdauer;
  •   Typischer Besucherverlauf auf unserer Seite   oder in unserem Ladengeschäft; und
  •   Bestimmte Messungen zu unserem Produktabsatz.

 

 

 

V. Bestellungen

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen in unseren Online-Shops oder   physischen Ladengeschäften bestellt haben, können wir Ihre personenbezogenen   Daten zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer Bestellung(en) verarbeiten.

 

Zahlungsdetails werden in unseren Systemen nicht gespeichert.   Stattdessen werden Zahlungsdaten von Ihnen direkt unseren dritten   Zahlungsdienstleistern zur Verfügung gestellt.

 

VI. Aufdeckung, Untersuchung und Verhinderung rechtswidriger   Aktivitäten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Aufdeckung, Untersuchung   und Verhinderung rechtswidriger Aktivitäten verarbeiten. Wir können Ihre   Informationen auf Anforderung oder gemäß einer durch anwendbares Recht   definierten Rechtsgrundlage zur Verhinderung und Untersuchung von Betrug und   anderen rechtswidrigen Aktivitäten Strafverfolgungsbehörden bereitstellen.   Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach einem Gerichtsbeschluss von   einem zuständigen Gericht Dritten weitergeben.

 

 

 

VII. Identifizieren von Benutzern

Wir können Sie identifizieren, um Ihnen persönlichere und   maßgeschneiderte Dienstleistungen sowie bessere Erfahrungen anzubieten.

 

 

Wir können Ihre Online-Aktivitäten anhand von Cookies identifizieren.   Erfahren Sie mehr zu den von uns verwendeten Cookies. In mobilen Anwendungen   und Online-Shops können wir Sie anhand Ihrer Anmeldedaten identifizieren.

 

Um Sie in unseren Ladengeschäften zu identifizieren, sind Ihr Name und   Ihre Postleitzahl und gegebenenfalls die Überprüfung Ihrer Identität   erforderlich.

 

 

4. Nutzung der Standortdaten

Wir können Standortdaten zu Ihrem physischen Standort in unseren Ladengeschäften erheben. Die Standortdaten basieren auf eine Identifikationsnummer des Geräts (über WLAN- oder Bluetooth-Signale), die nach Erhebung der Daten unverzüglich und unwiderruflich anonymisiert wird. Sie können über die anonymisierten Daten nicht identifiziert werden und die anonymisierten Daten können nicht als identifizierbare Daten wiederhergestellt werden.

Wir können Standortdaten auch verwenden, um Sie bei der Suche unserer Ladengeschäfte in Ihrer Nähe zu unterstützen, wobei wir Sie in diesem Fall anhand von GPS-Daten orten. Diese Daten werden von uns nicht gespeichert.

5. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

 

Zusammenfassung

  •   Ihre Daten werden gespeichert, solange Ihr   Online-Konto gültig ist, zuzüglich der gesetzlichen Verjährungsfrist von   Ansprüchen und jeglicher zusätzlicher, erforderlicher oder gestatteter   Fristen gemäß anwendbarem Recht.
  •   Denken Sie daran, Ihre Informationen bei   wesentlichen Änderungen zu aktualisieren.

 

Wir ergreifen jede angemessene Maßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht länger verarbeitet werden, als für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke erforderlich.

Wenn Sie für einen unserer Online-Shops oder für unserer Treueprogramme ein Konto erstellt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten solange gespeichert, bis Sie Ihr Konto kündigen, oder auf Antrag die Löschung Ihrer Daten veranlassen. Um sicherzustellen, dass Sie Neuigkeiten, Angebote und andere Informationen erhalten, die Sie interessieren, können Sie aufgefordert werden, einmal alle zwölf (12) Monate Ihre Daten zu aktualisieren, wenn Sie Ihr Konto für einen Online-Shop nutzen oder Produkte in einem unserer Ladengeschäfte erwerben.

Die Kriterien zur Festlegung der Dauer, in der wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, sind wie folgt: wir werden Ihre personenbezogenen Daten in einer Form speichern, die die Identifizierung nur für einen Zeitraum erlaubt, der in Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecken notwendig ist, sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben ist. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten für einen beliebigen Zeitraum speichern, der zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

6. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten anderen Parteien weitergegeben

Zusammenfassung

Wir geben Ihre Daten gemäß anwendbarem Recht nicht an Dritte   weiter, ausgenommen an Verarbeiter und geprüfte Dritte. Wir verkaufen,   verleasen bzw. vermieten Ihre Daten nicht. Ihre Daten werden bei   grenzüberschreitender Übermittelung angemessen geschützt. Wir können Ihre   Daten bei rechtlichen Anfragen, Betrugsfällen, Fusionen oder Übernahmen oder   zur Wahrung unserer Interessen bei Bedarf zur Verfügung stellen.

Abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung beschrieben Ausnahmen werden Ihre personenbezogenen Daten von uns weder verkauft, noch verleast bzw. vermietet oder auf andere Weise an Dritte weitergegeben.

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich an die folgenden Drittparteien und ausschließlich aus den beschriebenen Gründen weiter:

 

Tochtergesellschaften und externe Verarbeiter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen der Fiskars Group und autorisierte Dienstleister weitergeben, die für uns Daten verarbeiten. Jede derartige Verarbeitung basiert auf unseren im Vorfeld festgelegten Anweisungen im Rahmen eines bindenden Vertrags, der den rechtlichen Anforderungen entspricht und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung durchgesetzt wird. Solche Weitergaben umfassen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Zahlungsdienstleister, Unternehmen, die Ihre Bestellungen vereinfachen, Versandunternehmen, Kundendienstteams und Unternehmen, die für uns Kundendaten analysieren und verwalten, Bonitätsprüfungen vornehmen oder Marktforschungs- und Marketingkampagnen durchführen. Diese autorisierten Dritten sind dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich zu behandeln und ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu verwenden. Darüber hinaus verlangen wir von den Dienstleistern, für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten Sicherheitsmaßnahmen auf hohem Standard zu ergreifen.

 

Weitergabe in andere Länder. Unsere Dienste können von Ressourcen und Servern in verschiedenen Ländern bereitgestellt werden, die teilweise außerhalb der EU/des EWR liegen. Daher können Ihre personenbezogenen Daten nach außerhalb des Landes, in dem Sie unsere Dienste nutzen, übertragen werden. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übertragen werden, stellen wir sicher, dass eine solche Übertragung durch vertragliche Maßnahmen abgedeckt ist (z. B. Nutzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission), dass die Übertragung eine angemessene Rechtsgrundlage verfügt, und dass die Datenverarbeitung und der Datenschutz den Anforderungen der entsprechenden Rechtsvorschriften entsprechen. Sie können eine Kopie der entsprechenden Standardvertragsklauseln (falls anwendbar) erhalten, indem Sie uns über die in Absatz 13 unten genannten Daten kontaktieren.

 

Rechtliche Anforderungen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Behörden oder Dritte weiter, wenn wir aufgrund verbindlicher Anforderungen des geltenden Rechts oder aufgrund von Gerichtsverfahren oder anderer rechtlicher Anforderungen dazu verpflichtet sind.

 

Schutz unserer Interessen und Betrugsbekämpfung. Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des anwendbaren Rechts weiterzugeben oder anderweitig zu verarbeiten, um unsere legitimen Interessen zu verteidigen (z. B. in zivil- oder strafrechtlichen Gerichtsverfahren) und um Betrugsversuche zu verhindern.

 

Fusionen und Übernahmen. Im Falle eines Verkaufs, einer Zusammenlegung oder einer Reorganisation unseres Unternehmens (z. B. durch Fusionen und Übernahmen) können Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an potenzielle oder tatsächliche Käufer oder deren Berater weitergegeben werden.

 

7. Personenbezogene Daten von Minderjährigen

Produktbestellungen werden von uns nur akzeptiert, wenn der Käufer mindestens 18 Jahre alt ist. Aus diesem Grund werden von uns keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen erfasst.

 

8. Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten

Zusammenfassung

Wir haben geeignete Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre   personenbezogenen Daten zu schützen. Wir haben sowohl technische als auch   organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, und nur ein bestimmtes,   eingeschränktes Personal darf auf Ihre Daten zugreifen. Dennoch sollten Sie   beim Übertragen von Daten über das Internet immer vorsichtig sein, da die   Datenübertragung auf eigene Gefahr erfolgt.

 

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, die dazu dienen, Ihre personenbezogenen Daten gegen Zerstörung, Verlust oder Änderung (ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig) und gegen unberechtigte Weitergabe, unberechtigten Zugriff und gegen jede andere Form der unrechtmäßigen oder unberechtigten Verarbeitung gemäß anwendbarem Recht zu schützen.

 

Zum Schutze Ihrer zur persönlichen Identifizierung geeigneten Daten pflegen wir physikalische, elektronische und verwaltungstechnische Sicherheitsvorkehrungen. Wir setzen gezielt handelsübliche Verfahren und Systeme ein, um unsere Systeme gegen unberechtigten Zugriff zu schützen. Der Zugriff auf und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind ausschließlich unseren dafür verantwortlichen Mitarbeitern und den in unserem Auftrag tätigen Drittunternehmen („Autorisierte Dritte“) gestattet.

 

Alle Personen, die solche Daten verarbeiten, müssen eine individuelle Genehmigung erhalten. Durch verschiedene Zugriffsebenen wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter nur auf die Daten zugreifen können, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Alle unsere Systeme sind durch Firewalls geschützt. Alle manuell gespeicherten und verarbeiteten Unterlagen, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten, werden in gesicherten und brandgeschützten Bereichen aufbewahrt. Der Zugang zu solchen Bereichen oder die Verarbeitung solcher Daten ist nur unseren ausdrücklich autorisierten Mitarbeitern oder den Mitarbeitern von autorisierten Dritten gestattet. Alle Mitarbeiter von Fiskars oder von betreffenden autorisierten Dritten mit Zugang zu personenbezogenen Daten sind zu strikter Vertraulichkeit verpflichtet. 

 

Leider ist die Datenübertragung über das Internet nie vollständig sicher. Obwohl wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten zu schützen, können wir nicht die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung auf unsere Website garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, wird jeglicher unbefugter Zugriff durch unsere strengen Sicherheitsmaßnahmen verhindert.

 

9. Maßnahmen, die Sie bezüglich der Verarbeitung ergreifen können

 

Zusammenfassung

Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts haben Sie die folgenden   Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:
 
 

  •   Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten nicht   bereitzustellen
  •   Zugriff auf eine oder Ausstellung einer Kopie   Ihrer personenbezogenen Daten
  •   Überprüfung und Bearbeitung Ihrer Daten in   Ihrem Benutzerkonto
  •   Abmeldung vom Direktmarketing
  •   Überprüfung und Bearbeitung Ihrer   personenbezogenen Daten
  •   Blockieren und Löschen von Cookies
  •   Verarbeitung Ihrer Standortdaten erlauben oder   ablehnen
  •   Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten löschen oder   einschränken
  •   Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer   personenbezogenen Daten einlegen
  •   Ihre Einwilligung widerrufen
  •   Ihre Daten zu einer anderen verantwortlichen   Stelle übertragen
  •   Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einlegen

 

Wir möchten sicherstellen, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten stets genau sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie, die Daten in Ihrem eignen Konto bei einer Änderung umgehend zu aktualisieren. Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts haben wir im Folgenden die Rechte aufgelistet, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben können. Wir ergreifen jede angemessene Maßnahme, um sicherzustellen, dass sich die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf personenbezogene Daten beschränken, die in angemessener Weise im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecken erforderlich sind.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie nach Ausübung eines der unten aufgelisteten Rechte gebeten werden können, zusätzliche Informationen zu Identifizierungszwecken bereitzustellen. Diese zusätzliche Information wird nicht für andere Zwecke verwendet und wird nach erfolgreicher Identifizierung gelöscht.

 

  • Zurverfügungstellen Ihrer Daten: Sie haben das Recht, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen. Dabei ist zu beachten, dass einige Funktionen unserer Websites und anderer Dienste für Sie nicht vollständig verfügbar sind, wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen (z. B. können wir Ihre Bestellungen ohne die notwendigen Angaben nicht verarbeiten).
  • Zugriffsrecht: Sie haben das Recht, einen Antrag auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder auf Kopien Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen bezüglich der Art, der Verarbeitung und der Weitergabe dieser Daten zu stellen.
  • Abbestellen: Alle elektronischen Marketingmitteilungen, die wir an Sie versenden, beinhalten einen Link zum Abbestellen. Sie können Ihre Einwilligung zum Direktmarketing jederzeit widerrufen. Wenn Sie dies tun, werden wir unsere Datenbanken unverzüglich aktualisieren und Ihnen kein weiteres Direktmarketing zur Verfügung stellen. Aber wir können Sie weiterhin im Zusammenhang mit angefragten Produkten oder Dienstleistungen im erforderlichen Umfang kontaktieren.
  • Überprüfung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Falls Sie ein Online-Benutzerkonto haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten selbst bearbeiten und vervollständigen. Falls Sie kein Online-Benutzerkonto haben, können Sie über die in Absatz 13 unten genannten Daten unser Kundendienstteam kontaktieren, das auf Ihre Anfrage schnellstmöglich die falsche, unnötige, fehlende oder veraltete Information berichtigen, entfernen oder vervollständigen wird.
  • Blockieren und Löschen von Cookies: Sie können in Ihren Browsereinstellungen Cookies blockieren. Bitte beachten Sie, dass sich das Blockieren von Cookies auf die Benutzbarkeit unserer Websites auswirken kann. In den Browsereinstellungen können Sie auch die Cookies von Ihrem Browser löschen. In diesem Fall wirken sich die vom vorherigen Cookie erhobenen Informationen nicht auf das Konto aus, das auf Grundlage der Informationen erstellt wurde, die nach dieser Löschung erhoben wurden.
  • Nutzung von Standortdaten erlauben: In den Optionen des Geräts oder der Anwendung können Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Standortdaten geben. Sie können auch Ihre Einwilligung jederzeit im Optionsmenü Ihres Kontos oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienstteam widerrufen.
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten löschen oder einschränken: Falls Sie der Ansicht sind, dass wir Daten von Ihnen verarbeiten, die nicht korrekt sind; die Verarbeitung rechtswidrig ist; die Verarbeitung Ihrer Daten nicht dem Zweck der Verarbeitung entspricht oder Sie die Verarbeitung ablehnen möchten, können Sie unser Kundendienstteam kontaktieren, um die Löschung Ihrer Daten oder Einschränkungen für die Verarbeitung Ihrer Daten zu beantragen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Anfrage angemessen rasch bearbeiten werden, bevor über Maßnahmen entschieden werden kann.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus rechtmäßigen Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.
  • Ihre Einwilligung widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widerrufen.Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hindert es uns nicht daran, Ihre personenbezogenen Daten auf andere Rechtsgrundlagen basierend zu verarbeiten, wie beispielsweise zur Ausführung Ihrer Bestellungen oder zur Speicherung Ihrer Bestelldaten gemäß anwendbarem Recht. Jedoch ist zu beachten, dass Ihr Konto/Ihre Konten entfernt wird/werden, und Vorteile, die Ihnen über Ihr Konto gewährt wurden, gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass sich der Widerruf einer Einwilligung nicht auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung auswirkt, die vor dem Datum durchgeführt wurde, an dem uns ein solcher Widerruf mitgeteilt wurde.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format in angemessenem Umfang einer anderen verantwortlichen Stelle zu übertragen.
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einlegen: Falls Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Rechtsansprüche verletzt, können Sie bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Hier finden Sie eine Liste mit den Websites der Aufsichtsbehörden.

10. Verwendung von Cookies und ähnlichen Techniken

Cookies sind kleine, oft aus Buchstaben und Ziffern bestehende Textdateien, die beim Zugriff auf unsere Websites vom Browser auf dem betreffenden Computer oder auf ein anderes Gerät abgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

11. Websites Dritter

Zusammenfassung

Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen auf unserer Website   durch Dritte angeboten werden und die Datenschutzerklärungen Dritter gelten.

Unsere Websites und Dienstleistungen verwenden Optionen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Inhalte auf sozialen Medien zu teilen wie die Share-Taste (Teilen) von Facebook. Solche Optionen werden direkt von Drittanbietern bereitgestellt (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Google+ usw.). Jeder dieser Drittanbieter kann basierend auf ihren eigenen Richtlinien und Regelungen zum Datenschutz personenbezogene Daten in Zusammenhang mit Ihren Besuchen und Interaktionen mit Dienstleistungen erheben.

Fiskars haftet nicht für Datenschutzerklärungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen in Zusammenhang mit dem Datenschutz Dritter.

12. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Zusammenfassung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von   Zeit zu Zeit zu aktualisieren und die Änderungen auf dieser Website   mitzuteilen.

Fiskars behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung veröffentlichen, wird im Feld „Gültig ab“ am Seitenanfang angegeben, wann diese Änderungen in Kraft treten.

Falls die Änderungen erheblich sind und sich nachteilig auf Sie auswirken können, wird Sie Fiskars per E-Mail informieren und einen gut sichtbaren Hinweis am Anfang dieser Datenschutzerklärung und auf der Homepage unserer Websites anzeigen lassen.

 

13. Definierte Begriffe

In dieser Datenschutzerklärung werden die folgenden definierten Begriffe verwendet:

  • Verantwortliche Stelle” bezeichnet die Verwaltungseinheit, die entscheidet, wie und warum personenbezogene Daten verarbeitet werden. In vielen Rechtsprechungen trägt die verantwortliche Stelle die Hauptverantwortung für die Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften.
  • Personenbezogene Daten” bezeichnet alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürlichen Person; als bestimmbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einem Kennzeichen wie z. B. einem Namen, einer Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennnummer oder zu einem oder mehreren spezifischen Elementen, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind.
  • Verarbeiten”, „Verarbeitung”” oder „verarbeitet” bezeichnet alles, was mit personenbezogenen Daten gemacht wird, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, Strukturierung, die Aufbewahrung, die Anpassung oder Veränderung, das Abfragen, das Konsultieren, die Verwendung, die Weitergabe durch Übermittlung, die Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Verknüpfung oder Kombination sowie das Sperren, Löschen oder Vernichten von Daten.
  • Verarbeiter” bezeichnet jede Person oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag der für die Verarbeitung verantwortlichen Stelle verarbeitet (ausgenommen die Mitarbeiter der verantwortlichen Stelle).

14. Unsere Kontaktstelle

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bzw. zu Ihrem Konto haben oder keine Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst:

Finnland

Tel.: +358 204 3910
E-Mail: customerservice@fiskars.com